AS-Nummern und IP-Koordination im HAMNET

Verfasst von Redaktion am .

iprtvortrag-180Im neuen, digitalen Netz für den Amateurfunk wird die Zusammenfassung mehrerer Betriebsarten und Standorte in einer Region zu einem TCP/IP-basierten Netz und der gemeinsame Betrieb im Mittelpunkt der Arbeit von Betreibergruppen stehen. Für den Zusammenschluss solcher Teilnetze zu einem umfassenden HAMNET benötigt man die koordinierte Zuweisung von AS-Nummern und IP-Netzen. Die IP-Koordination DL hat die AS-Koordination für das HAMNET übernommen.

Auf der IPRT 2010 in Darmstadt haben Egbert DD9QP und Thomas DL9SAU einen Vortrag dazu gehalten. Darin wurde anhand der Beispielregion Ruhrgebiet/Niederrhein dokumentiert, wie und unter welchen Voraussetzungen man eine AS-Nummer und IP-Netze für seine Region erhält, wie man praktischerweise intern diese Netze auf mehrere Standorte aufteilen kann und was sonst noch für den Betrieb eines "autonomen Systemes" (AS) benötigt wird.  

Die Dokumentation und die Folien sind ab sofort jeweils zum Download verfügbar.

Drucken